So hoeret

Hiermit sei verkündet, dass von heute an und solange Ihr nur fleissig kaufet „Der Zechbecher“ seine Pforten geöffnet hat, um allen, die gerne dem Weingenuss nach mittelalterlicher Art und den damit verbundenen, doch fast vergessenen wohltuenden Effekten frönen, etwas zu trinken zu geben …

Wir haben Hypocras in das 21. Jahrhundert überführt. Nach überlieferten Originalrezepturen produzieren wir heute unseren Hypocras aus besten Weinen, aromatischen Gewürzen und echtem Imkerhonig. Dezent, authentisch und köstlich gewürzt, vermittelt er einen Eindruck dessen, was einst nur den reichen „Pfeffersäcken“ vorbehalten war.